Im Licht des Nordens

Danish String Quartet

15.09.2021, Wiefelstede

Vier humorvolle Skandinavier, die sowohl Mozart und Schostakowitsch als auch nordische Folklore meisterhaft beherrschen – das sind The Danish String Quartet. Am Mittwoch, den 15. September 2021 um 20:00 Uhr spielen die vier Streicher auf Gut Horn in Wiefelstede und feiern im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage ein skandinavisches Spätsommerfest.

„Wir sind drei Dänen und ein Norweger, das macht uns zu einer echt skandinavischen Unternehmung. Da wir vergleichsweise bärtig sind, werden wir oft mit Wikingern verglichen. Allerdings gehen wir nur ab und zu an der englischen Küste auf Raubzug. Drei von uns, die Dänen, trafen sich sehr früh im Leben auf dem Land bei einem Sommerlager für begeisterte Amateurinstrumentalisten.“ So erzählt das Danish String Quartet auf seiner Website vom Beginn der eigenen Geschichte.

Locker und humorvoll geben die Vier sich auch auf der Bühne. Dass sie ganze Mittsommerabende lang mit skandinavischer Folklore zum Tanz aufspielen können, dass sie bei allerhand selbstkuratierten Veranstaltungsreihen und ihrem eigenen Festival in einer ehemaligen Kopenhagener Mädchenschule mit originellen Programmkonzepten und Präsentationsformen experimentieren, das schlägt sich in der Musizierhaltung des Quartetts hörbar nieder. Inzwischen gilt es als eines der weltweit besten Ensembles seiner Art; die Aufnahmen beim Edellabel ECM genießen Kultstatus. Egal ob es dänische Traditionals spielt oder einen späten Beethoven, ob Mozart oder Schostakowitsch auf dem Programm steht: Das DSQ klingt ehrlich, klar und schlackenlos. Einfache Lieder und Tanzweisen leuchten in allen Lichtstimmungen zwischen frühsommerlicher Heiterkeit und herbstlicher Wehmut.

Der NDR begleitet die Niedersächsischen Musiktage als Medienpartner. NDR Kultur, NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen berichten ausführlich und überregional über die Niedersächsischen Musiktage.

Konzerttermin:

Mi 15.09., 20.00 Uhr, Gut Horn, Wiefelstede

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 16 in Es-Dur, KV 428

Eintrittspreise:

20 - 25 Euro

Karten:

0800/456 65 40
(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
www.musiktage.de
Beginn VVK: 15.07.2021

Partner:

Landessparkasse zu Oldenburg
Kultur Gut Horn Gristede

Kontakt:

Kirsten Karg
Leitung Festivalkommunikation
Telefon: 0511/36 03-7 41
Telefax: 0511/36 03-17 41
kirsten.karg@svn.de