10.11.2021
Stärkere Positionierung als Förderstiftungen

Niedersächsische Sparkassenstiftung und VGH Stiftung entwickeln ihr Engagement konsequent weiter

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH Stiftung werden sich ab dem Jahr 2022 noch stärker als fördernde Stiftungen aufstellen. Die Festivals – Niedersächsische Musiktage und Literaturfest Niedersachsen – finden nicht mehr statt.

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung verstärkt ihr Engagement bei der Förderung renommierter Musikfestivals und junger Festival-Initiativen in Niedersachsen. Zudem wer­den Kulturveranstalter, Musiker und Musikerinnen, Chöre oder Ensembles bei der Verwirklichung außergewöhnlicher Konzertvorhaben oder Reihen unterstützt. Förderschwerpunkt bleiben Projekte der klassischen Musik und der Weltmusik. Mit dieser Initiative reagiert die Stiftung auf eine sehr dynamische Weiterentwicklung der Festival- und Musiklandschaft in ganz Niedersachsen seit den 1980er Jahren. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung wird zukünftig ihr langjähriges Engagement für Festivals in Niedersachsen intensivieren, um regionale Initiativen verstärkt und nachhaltig unterstützen zu können.

 

trending_flat

Impressionen

Die Niedersächsischen Musiktage auf Facebook und Instagram: