Voller Hingabe - Avishai Cohen

Avishai Cohen Trio, Stuttgarter Kammerorchester
So 02.10., 17.00 Uhr
NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Großer Sendesaal
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover
Ihre Anfahrt mit Google Maps
€ 17 - 37

Kaum ein anderer Musiker versteht es so gut, seine unbändige Lust am Spiel und seine Passion für den Jazz auf sein Publikum zu übertragen, wie Avishai Cohen. Dabei gilt der vielfältig talentierte Musiker aus Israel nicht nur als begnadeter Kontrabassist, sondern auch als gefühlvoller Sänger. Beim Abschlusskonzert der Niedersächsischen Musiktage kombiniert der ECHO Jazz-Preisträger die musikalische Raffinesse seines Trios mit dem orchestralen Impetus des Stuttgarter Kammerorchesters.

Zum Abschluss der Niedersächsischen Musiktage noch einmal ganz viel Gefühl! Avishai Cohen, Kontrabassist, Sänger und Komponist bringt seine Leidenschaft für den Jazz auf unnachahmliche Weise ein. 2013 und 2016 gewann er den ECHO Jazz-Preis als »Bester internationaler Bassist«. Er überwindet Grenzen zwischen den Genres und zeigt, dass gute Musik immer aus dem Herzen entspringt.

Seine Partner sind Omri Mor am Klavier und Itamar Doari am Schlagzeug. Gemeinsam bilden sie das erfolgreiche Avishai Cohen Trio und musizieren genussvoll mit dem Stuttgarter Kammerorchester.

Diese ungewöhnliche Formation feierte im vergangenen Jahr Premiere, nun sind die Musiker beim Abschlusskonzert der Niedersächsischen Musiktage mit einem Programm zwischen Melancholie und überschäumender Freude, zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik zu hören.

Programminfomation als PDF

Veranstaltungsort:

NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Großer Sendesaal

http://www.ndr.de

Das am Maschsee gelegene Funkhaus des NDR Hannover wurde 1952 eingeweiht und galt seinerzeit als das Modernste Europas. Der Große Sendesaal - der in sich geschlossene Schallraum in Form eines Sechsecks, der von außen betrachtet einer riesigen liegenden Bassgeige gleicht - bietet im Bühnenbereich bis zu 140 Musikern und im Saal 1.200 Zuhörern Platz und ist Spielstätte der NDR Radiophilharmonie.